Bild1 Bild2 Bild3

Neues im:

März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Jahr 2016
Jahr 2015
Jahr 2014
Jahr 2013

Newsletter-Anmeldung

Willkommen bei Georg Clementi

März

 
 
 
 
 
 
Dialog des Monats: Mein Kind: "Ich fühle mich nicht gut." Ich: "Wo denn? Im Kopf oder im Bauch?" Mein Kind: "Im Herzen. Du kennst doch dieses Gefühl." Ich: "Welches Gefühl?" Mein Kind "Wie wenn man ganz neu auf der Welt wäre."
 
                                                                      küken
 
 
 
 
 
 
Zitat des Monats: "Wer eine Panik davor hat, geistig sesshaft zu werden, der kann es weit bringen." Amrai Coen & Malte Henk
 
                                                amrai
 
 
 
 
 
 
 
 
Meister des Monats: Als wir 2012 mit den Zeitliedern den Chanson- und Liedwettbewerb Troubadour in Stuttgart gewannen, lernte ich einen auffällig symphatischen Mitbewerber namens Lukas Meister kennen. Er holte damals den 2. Platz. Sarah Lesch, die er gerade auf ihrer Tour begleitet, trat damals als "Chansonedde" an und wurde von der Jury verkannt, die ihr den Preis dann 2015 zusprach. Nun gab es in Salzburg ein schönes Wiedersehen, und wenn auch Ihr die beiden sehen und hören wollt, dann klickt unten auf das Sofa-Bild, oder noch besser besucht sie auf einem ihrer Konzerte. Hier alle Daten. Die Südtiroler unter Euch haben schon am 16. März in der Bozner Carambolage und am 17. im Brunecker UFO Gelegenheit dazu.
                     
                               meister lesch   clementi meister
 
 
 
 
 
 
 
 
Zeitliederkonzerte des Monats: Am 25. März geht 's ins bayrische Freising und vom 29. März bis 1. April sind wir in der Schweiz, in der Kellerbühne St. Gallen zu Gast. Näheres über die Spielorte und wo Ihr Karten bestellen könnt, erfahrt Ihr hier. Kommet zuhauf, es wird schon wieder schön!
 
        Briefpapier
 

 
 
 
 
 
 
 
 
Apropos St. Gallen... mir fällt da ein interessanter Schweizer Publizist und Historiker, Daniel Ganser ein. In der...
 
Analyse des Monats erklärt er uns den Grund für den Syrienkrieg. Ich dachte schon, das sei gar nicht mehr möglich. Klickt hier für ein wenig mehr Durchblick.
 
                                                             ganser
     
 
 
 
 
 
 
Premiere des Monats: Lasst mich diese Premiere am 18. März im Salzburger Landestheater damit ankündigen, was man sich von ihr nicht erwarten darf. Wedekind sagt es uns selbst: »Was dem Stücke fehlt, ist die eine oder andere Moral, die der auf seinen Gewinn bedachte Philister mit nach Hause nehmen kann.« Ich darf darin die verschlagendste und die naivste Mannsfigur spielen und freu mich schon sehr darauf. Weitere Infos und Karten hier.
 
   lulu
 
 
 
 
 
 
 
 
DeineTube des Monats: Nach fünf Freisprüchen wurde letzte Woche der Pilot aus unserem Stück "Terror" zum ersten Mal vom Publikum schuldig gesprochen. Viele von Euch wohnen zu weit von Salzburg entfernt, um Ihre Stimme bei uns abzugeben, aber klickt wenigstens auf das Bild unten, um den Trailer zur Aufführung zu sehen, das wir in diesem Monat am 3., am 9. und am 15. im Landestheater spielen! Für alle, die doch noch abstimmen wollen: Weitere Infos und Karten hier.
 
    terror
 
 
 
 
 
 
 

Ich mach da ein großes Gesicht, spiel aber nur eine kleine Rolle. Ganz anders ist das beim...
 
Solo des Monats: In Kooperation mit der Societá Dante Alleghieri spiele ich am 27. März im OFF-Theater (Eichstr. 5. Salzburg) "Solo Vino", einen fulminanten Monolog eines traurigen Bankangestellten, der zum weltgrößten Sommelier aufsteigt. Zur Eintrittskarte gibt es zwei Gläser piemontesischen Weins. Hier zwinkert Kafka dem Weingott Bacchus zu. Ein idealer Abend für alle Weinliebhaber und ein Muss für alle Theaternarren. Verschafft Euch hier einen Eindruck vom Stück und bestellt hier Eure Karten!
 
                                            Plakatfoto 
                                                                                               Foto: Stefan Dokoupil 
 
 
 
 
 
 
 
Pause des Monats: SOS Mitmensch ruft im März zu einem besonderen Experiment auf. Vom 1. bis 31. März: Keine Aufmerksamkeit für rechte Provokationen! Klickt hier, um mehr darüber zu erfahren!

populistenpause

 
 
 
 
 
 
 
 
Denglisch des Monats: If you think, you can beat me over the ear, you are on the woodway.
 
                                                           holzweg
              
 
 
Lebt fröhlich! 
 
Euer Georg