Bild1 Bild2 Bild3

Neues im:

Juli 2017
Juni 2017
Mai 2007
April 2007
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Jahr 2016
Jahr 2015
Jahr 2014
Jahr 2013

Newsletter-Anmeldung

 

Zuallererst Tausend Dank all jenen, die mein Crowdunding-Projekt zur dritten Zeitlieder-CD unterstützt haben! Es ist ein schönes Gefühl zu wissen, dass so viele von Euch auf neue Zeitlieder warten. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie ich mich freue. Dankeschön!!!
 
Hier nun aber mein Brief mit Neuigkeiten, Tipps, Sinn und Unsinn für den Juli.

 
 
Zitat des Monats: "Wenn alles, was meine Vorstellungskraft übersteigt, tatsächlich nicht existieren würde, könnte man nicht mal nach Übersee telefonieren." Elisabeth Raether
 
                                                           obama
                                                                 Das waren noch Zeiten, als der dort abgehoben hat!
 
 
 
Premiere des Monats: Nicht nur in Amerika geht ein Riss durch die Gesellschaft. Auch hierzulande geht es, nach Jahrzehnten, in denen Sozialdemokraten oft kaum mehr von Neoliberalen zu unterscheiden waren, immer mehr darum, auf welcher Seite man steht. Was passiert, wenn ich meinem besten Freund erzähle, dass ich meinen Sohn Adolf nennen will? Das ist eine der Fragen, der wir im heurigen Stück "Der Vorname" beim Salzburger Straßentheater nachgehen werden.
 
    leseprobe vorname

 
Wir hatten schon bei der ersten Probe Spaß, denn vor allem werden wir eine komödiantische Party feiern. Ein Theaterfest mit schmissigen Dialogen, marokkanischem Buffet und französischen Chansons. Und Ihr sollt unsere Gäste sein! 
 
    Straßentheater Publikum
 
Informiert Euch hier über alle Termine und Spielorte vom 21 Juli bis 13 August. Ich freu mich auf Euch!
   
   vorname hitlerwagen
 
 
 
 
 
Europa des Monats: Worauf könnten wir uns vielleicht bei allen politischen und ideologischen Differenzen einigen? Auf eine Allianz für Kultur. Das ist doch mal was. Klickt hier! Macht Euch schlau. Unterschreibt. Seid dabei. Es lebe Europa!
 
                                                                         eaca
 
 
 
 
 
 
Jodldiplom des Monats: Ich habe eine coole Schwester. Sie heißt Heidi und sprüht vor Lebensfreude. Ende September wird sie für ein paar Tage auf Schloss Goldegg sein. Ihr solltet sie kennenlernen. Ihr werdet jodeln. Lest hier mehr darüber und meldet Euch an!
 
                                                                  heidi
 
 
 
 
 
 
Entschjeidung des Monats: Im letzten Monat habe ich Euch aufgefordert, ein Cover für die Zeitlieder 3 - CD zu wählen. 20 % haben sich für diesen Entwurf entschieden: 
 
                                    cd3 cover ernst
 
Und 80% für diesen:
 
                                    cover
 
Damit ist die Entscheidung wohl gefallen. Außer, Ihr wollt das Ergebnis nochmal über den Haufen werfen. Wer noch nicht abgestimmt hat, kann das hier tun.

 
 
 
 
 
 
Löffel des Monats: Die Fotos zur CD hat Marco Riebler gemacht und grafisch gestaltet sie Gabi Veit. Sie ist nicht nur die Grafikerin meines Herzens, sondern auch eine wunderbare Schmuckkünstlerin. Nun hat ihr die Zeitschrift "Der Feinschmecker" einen Beitrag gewidmet. Lest hier.
 
   gabi löffel

 
 
Denglisch des Monats:                                                 She gives the spoon up
 
 
 
 
Buch des Monats: Jetzt ist er wirklich da der Sommer. Ist das nicht herrlich? Hingegen gibt es einen Sommer, der nie ankommt. Wer ihn nicht kennt, sollte ihn unbedingt kennenlernen. Seine Geschichte steht seit 25 Jahren auf meiner Favoritenliste. Hier mehr darüber.
 
                                                                sommer
                                                               
 

 
 

 

 
Quatsch des Monats: Es ist wieder Eis-Zeit. Am besten sollte man Eis unter Freunden teilen. Vielleicht so wie die beiden hier.                       
 
                                                                         
   eis

Lebt fröhlich
 
Euer Georg